Verbraucherschule Gold

18. Feb 2019

Verbraucherschule Gold

Die Ruth-Cohn-Schule ist in diesem Jahr als eine von 5 Schulen deutschlandweit mit dem Zertifikat „Verbraucherschule Gold“ ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung können Schulen bekommen, die sich einem umfänglichen Prüfungsverfahren ihrer schulischen Arbeit zu den Themenbereichen Finanzen, Medien, Ernährung/Gesundheit und Nachhaltigkeit stellen. Aus den Vorgaben:

„Verbraucherschulen sind Modellschulen, die zeigen, wie die Vermittlung von Konsum- und Alltagskompetenzen im Schulangebot erfolgreich gelingen kann. Ihr Ziel: Schülerinnen und Schüler sollen selbstbestimmte und verantwortungsbewusste Konsumentscheidungen treffen können. Hierbei werden sie auch lernen, die Marketingtricks der Unternehmen zu durchschauen und kompetent darauf zu reagieren.“

Mehr als dreihundert Schulen deutschlandweit haben sich um die Auszeichnung beworben. Neben 5 Schulen mit der Auszeichnung Gold wurden 27 mit Silber ausgezeichnet. Die Auszeichnung Verbraucherschule ist ein Modellvorhaben der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz.

Am 08.03.2018 wurde die Ruth-Cohn-Schule im Schulministerium in Düsseldorf ausgezeichnet.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen