Schüleraktivitäten

Soziales Engagement der Mädchengruppe

Soziales Engagement der Mädchengruppe

Sich sozial zu engagieren, sich für andere Menschen einzubringen sind Lernfelder, die immer wieder geübt werden müssen. Die Mädchengruppe der Ruth-Cohn-Schule, einer Förderschule des Hochsauerlandkreises für emotionale und soziale Entwicklung des Hochsauerlandkreises Sek.I in Neheim, nimmt diese Aufgabe als Herausforderung.

Die Firma Cloer hat Waffeleisen und einen Stand in der Neheimer Fußgängerzone zur Verfügung gestellt. Die Mädchen haben Zeit, Engagement und leckeren Waffelteig mitgebracht. Aus dieser guten Kombination und mit Hilfe vieler kaufwilliger Kunden wurden 100€ für die Unterstützung der Flüchtlingsarbeit in Oeventrop erwirtschaftet. Dieses Geld wurde Klaus Büenfeld als Vertreter der Flüchtlingshilfe durch die Mädchengruppe überreicht. Es wird zur Unterstützung von geflüchteten Kindern eingesetzt werden.

Die jungen Damen haben die Gelegenheit genutzt, ihrem Gast über die besonderen Angebote für Mädchen an der Ruth-Cohn-Schule zu berichten. Nach anfänglicher Scheu war bald das Eis gebrochen und es kam zu einem interessierten Austausch.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen