Konferenz des Ruth-Cohn-Instituts

02. Mär 2020

Konferenz des Ruth-Cohn-Instituts

Zur Erinnerung an den 10. Todestag von Ruth Cohn fand in Düsseldorf eine Konferenz statt zum Thema Ruth C. Cohn: „Ihr Leben und Wirken - und die gesellschaftliche Notwendigkeit der TZI damals und heute.“

Claudia Brozio war als Schulleiterin der Ruth-Cohn-Schule in Arnsberg zu dieser Veranstaltung eingeladen. Weggefährten, Freunde und Menschen, die mit TZI arbeiten, berichteten über ihre Erinnerungen an Ruth Cohn und tauschten sich aus über die Bedeutung von TZI in unterschiedlichen Zusammenhängen heute.
Über die Haltung, die sich aus der Arbeit mit TZI ableitet und die Verpflichtung den Namen von Ruth Cohn im Schulnamen zu tragen berichtete Frau Brozio. Auf der Veranstaltung wurden viele neue Kontakte geknüpft, die sich sicherlich auf das Arbeiten an der Ruth-Cohn-Schule auswirken werden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen